E-Commerce-Wachstumsraten in Europa, Daten und Statistiken für 2021

E-Commerce-Wachstumsraten in Europa, Daten und Statistiken für 2021

Fast jeder weiß, dass der E-Commerce immer größer wird. Wie wäre es, zu überprüfen, ob dieses Bewusstsein richtig ist? Wir können uns die e-Commerce-statistiken für 2021 ansehen, indem wir die Berichte des letzten Jahres überprüfen. Um die aktuelle Situation in der Welt und insbesondere in Europa bestmöglich zu analysieren, haben wir kürzlich vorgestellte Berichte geprüft und wichtige Daten und Statistiken zusammengestellt.

E-Commerce wächst weltweit weiter

Der weltweite E-Commerce-Umsatz erreichte im Jahr 2021 etwa 4,9 Billionen US-Dollar. Dieses Wachstum, wie die Daten von Statista zeigen, wird voraussichtlich noch weiter zunehmen. Ein ähnliches Wachstum ist in Europa im E-Commerce-Sektor zu beobachten, der weltweit expandiert. E-Commerce wird in Europa wie im Rest der Welt von Tag zu Tag beliebter.

Der European E-Commerce Report 2022 zeigt, dass die E-Commerce-Umsätze im Jahr 2021 in ganz Europa um 13 % auf 718 Milliarden Euro gestiegen sind. Die Wachstumsrate bleibt stabil und steigt ab 2020 leicht an. Die Prognosen für 2022 sagen einen anhaltenden Aufwärtstrend Voraus. Andererseits wird das Wachstum auf 11 % geschätzt und erreicht 797 Milliarden Euro.

Der Aufstieg des Online-Shopping in Europa ist interessant

Westeuropa hat mit 63 % weiterhin den höchsten Umsatzanteil. Bemerkenswert ist auch, dass Osteuropa im Vergleich zum Vorjahr höhere Wachstumsraten verzeichnete. Osteuropa macht 2 % des gesamten E-Commerce-Umsatzes in Europa aus. Wenn wir uns die Rate derjenigen ansehen, die zum ersten Mal in ihrem Leben online einkaufen, sehen wir Nordeuropa mit 86 % an erster Stelle. Westeuropa folgt dieser Region mit 84 %. Welche Länder haben also die meisten Online-Verbraucher in Europa? Die Niederlande dominieren die Top 3 mit 94 %, Dänemark 92 % und Schweden 92 %. (E-Commerce-Nachrichten)

E-Export-rate in Europa erreicht 40 %

In Europa, zu dem entwickelte Länder wie Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Polen gehören, zeichnen sich E-Exporte durch eine extrem hohe Rate aus, obwohl die Verbraucher hauptsächlich bei nationalen Anbietern einkaufen.

Nach Angaben von Ecommerce News kaufen 84 % der Verbraucher bei nationalen Anbietern ein, während der Anteil derjenigen, die E-Export bevorzugen, bei 40 % liegt.Wenn wir uns die meistgekauften Produkte in Europa ansehen, sehen wir Kleidung, Schuhe und Accessoires. 68 % der Online-Einkäufe im letzten Quartal 2021 umfassen diese Kategorien.

E-Commerce ist in europäischen Ländern wieder auf dem Vormarsch

Deutschland erreichte im Jahr 2021 als weltweit 5.größter E-Commerce-Markt ein Umsatzvolumen von 109,1 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz im Land, der das ganze Jahr über um 14 % gestiegen ist, wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen.

Frankreich stach als weltweit siebtgrößter Markt im E-Commerce mit einem Umsatz von 66,9 Milliarden USD im Jahr 2021 hervor. Frankreichs E-Commerce-Markt verzeichnete ein Wachstum von 14 %.

Die Niederlande beendeten das Jahr 2021 einen Platz vor der Türkei und zeigten, dass sie mit einem Umsatz von 21,7 Milliarden US-Dollar der 17. größte Markt für E-Commerce sind. Der niederländische E-Commerce-Markt ist im Jahr 2021 um 14 % gewachsen.

Nach Angaben von EcommerceDB setzt sich der Aufstieg des E-Commerce in anderen europäischen Ländern sowie in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden fort. Da sowohl die nationalen als auch die internationalen Einkäufe zunehmen, steigen das Verkaufsvolumen und der Umsatz im richtigen Maße.

Wenn Sie den europäischen Markt von der Türkei aus erleben und Ihre Marke mit Deviseneinnahmen ausbauen möchten, bieten wir als fiCommerce maßgeschneiderte Lösungen für Sie an. Wir ermöglichen es Ihnen, Ihre Bestellungen sowohl in der Türkei als auch im Ausland von einem einzigen Lager aus zu verwalten, und wir nehmen Ihnen die Last des E-Commerce ab. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite E-Export- und globale E-Commerce-Lösungen oder kontaktieren Sie uns.

Bunlar da İlginizi Çekebilir