Wie funktioniert der E-Export nach Polen?

Wie funktioniert der E-Export nach Polen?

Polen, die sechstgrößte Volkswirtschaft der Europäischen Union, ist mit 37,8 Millionen Einwohnern auch das fünftgrößte Land in der Europäischen Union. Wenn Sie sich für den E-Export nach Polen entschieden haben, ist das die richtige Entscheidung. Lassen Sie uns gemeinsam die Details betrachten, die Sie wissen sollten.

Welche E-Commerce-Kategorien dominieren auf dem polnischen Markt?

Laut dem PPRO-Bericht “Payments and E-Commerce”, der 2022 veröffentlicht wurde, ist die Kategorie Mode die wichtigste Kategorie auf dem E-Commerce-Markt.

45% Mode
19% Elektronik
15% Spielzeug, Hobby
11% Möbel, Haushaltsgeräte
10% Lebensmittel, Körperpflege

Welches sind die beliebtesten Marktplätze in Polen?

Allegro gehört zu den meistbesuchten E-Commerce-Webseiten in Polen. Laut Similar Web-Daten liegt die Zahl der monatlichen Besucher von Allegro bei über 200 Millionen.

Die beliebtesten Marktplätze in Polen sind wie folgt: (Similar Web, 2023)

1. allegro.pl
2. olx.pl
3. aliexpress.com
4. sprzedajemy.pl
5. amazon.com

Exporte von Produkten aus der Türkei nach Polen

Laut der COMTRADE-Datenbank der Vereinten Nationen betrugen die Ausfuhren der Türkei nach Polen im Jahr 2022 einen Wert von 5,49 Milliarden Dollar. Und welche Produkte wurden am meisten exportiert? In der folgenden Tabelle finden Sie die am häufigsten ausgeführten Produkte aus der Türkei nach Polen, außerdem finden Sie auf der Trading Economics Seite detaillierte Informationen hierzu.

Fahrzeuge (außer Eisenbahnen und Straßenbahnen) 1,41 Milliarden Dollar
Maschinen, Kernreaktoren, Heizkessel 704,35 Millionen Dollar
Bekleidung (das nicht gewirkt oder gehäkelt wird) 606,94 Millionen Dollar
Gewirkte oder Gehäkelte Bekleidung 579,60 Millionen Dollar 
Kunststoff 281,16 Millionen Dollar
Aluminium 280,18 Millionen Dollar
Elektronische Geräte 273,04 Millionen Dollar 
Erzeugnisse aus Eisen und Stahl 227,95 Millionen Dollar 
Eisen und Stahl 163,47 Mio. Dollar
Kautschuk 148,18 Millionen Dollar

Abkommen zum E-Export aus der Türkei nach Polen

– Im Rahmen des Abkommens der Europäischen Union zur Zollunion gibt es eine Zollbefreiung für E-Exporte aus der Türkei nach Polen.
– Außerdem gibt es ein Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung, ein Abkommen zur gegenseitigen Ermutigung und dem Schutz von Investitionen sowie ein regionales Handelsabkommen zwischen der Türkei und Polen. Einzelheiten zu den Abkommen zwischen den beiden Ländern können auf der Webseite des Handelsministeriums nachgelesen werden.

Steuern auf E-Exporte aus der Türkei nach Polen

– Die Mehrwertsteuer in Polen beträgt im Allgemeinen 23%. Es gibt auch einige Produktkategorien, für die Steuerermäßigungen und Steuerbefreiungen gelten. Detailierte Informationen sind der Webseite paih.gov.pl. zu entnehmen.
– Der Einkommenssteuersatz in Polen beträgt 32% und ist bis zu einem Betrag von 85.528 polnischen Zloty auf 20% ermäßigt.
– In Polen niedergelassene Unternehmen zahlen 19% Unternehmenssteuer. Kleine und neu gegründete Unternehmen können von einem ermäßigten Steuersatz von 15% profitieren.

Verpackungs- und Etikettierungsvorschriften beim E-Export nach Polen

– Beim Export nach Polen müssen die EU-Vorschriften für Verpackung und Etikettierung eingehalten werden.
– Es wird empfohlen, den Inhalt der Produkte detailliert zu beschreiben, da Polen besonders empfindlich auf Zusatz- und Farbstoffe in Lebensmitteln reagiert.
– Es ist wichtig, dass die Etiketten der nach Polen verkauften Produkte in polnischer Sprache abgefasst sind.
– Die Produktpreise müssen in der Landeswährung Zloty angegeben werden.

Wo sollten Sie mit dem E-Export nach Polen beginnen?

Mit fiCommerce, Ihrem Lösungspartner für Ihre Auslandsgeschäfte, können Sie ganz einfach mit dem E-Export nach Polen beginnen. Sehen wir uns den E-Export-Prozess Schritt für Schritt an:

– Wir richten Ihre E-Commerce-Webseite mit der Shopify-Infrastruktur ein. Unser professionelles Team übernimmt die Verwaltung Ihrer E-Commerce-Seite und Ihrer Shops auf den Marktplätzen.
– Je nach den Bedürfnissen Ihrer Marke lagern wir Ihren Bestand in unseren Lagern in der Türkei oder Europa und verwalten Ihre Bestellungen.
– Wir reagieren schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden auf dem globalen Markt und bieten einen Kundenservice in verschiedenen Sprachen.
Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen über unseren E-Export-Service.

Bunlar da İlginizi Çekebilir